Konzerte 2019

Dieses Jahr präsentieren sich die Ärzte pur. Unter der Leitung ihres neuen Gastdirigenten Erich Polz, einem der aufstrebendsten, jungen österreichischen Dirigenten, spielt das BÄO zwei große sinfonische Werke von Johannes Brahms und Paul Hindemith.
Als Sujet wählt Hindemith den Isenheimer Altar des Malers Matthias Grünewald, ein Meisterwerk der deutschen Renaissance, und setzt ihn –entsprechend der Bildtafeln – in drei Sätzen musikalisch um. Mit seiner 1. Sinfonie löst Johannes Brahms sich aus dem Schatten des großen Ludwig van Beethoven, dessen neun Sinfonien bis dahin nicht zu übertreffen schienen. Brahms´ Werk schließt musikalisch an Beethoven an und zeigt mit seinen Ideen gleichzeitig einen neuen Weg auf.

Programm

  • Symphonisches Praeludium nach Anton Bruckner
  • Symphonie “Mathis der Maler” – Paul Hindemith
    1. Engelkonzert
    2. Grablegung
    3. Versuchung des heiligen Antonius
  • Symphonie Nr. 1 c-moll op.68 – Johannes Brahms
    1. Un poco sostenuto – Allegro
    2. Andante sostenuto
    3. Un poco Allegretto e grazioso
    4. Adagio – piú Andante – Allegro non troppo

Leitung

Spielorte

  • Freitag, 31.5.2019, 18:00, Max-Littmann-Saal im Regentenbau, Bad Kissingen – Tickets
  • Samstag, 1.6.2019, 19:00, Forum am Hofgarten, Günzburg – Infos und Tickets
  • Sonntag, 2.6.2019, 18:00, München, Alte Kongreßhalle – Tickets

Melden Sie sich doch bei unserem Newsletter an, um immer rechtzeitig informiert zu sein:

Datenschutzhinweise zum Newsletter